TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

1140628
Letzte Woche:
10667
Diese Woche:
6028
Besucher Heute:
514
Gerade Online:
31


Ihre IP:
54.83.167.152
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Gänsehaut bei Anja Es: "Geständnisse" in der Trinkkurhalle von Timmendorfer Strand

Anja Es

Timmendorfer Strand. Der Sommer ist vorbei, die Bäume werden kahl und ein frösteliger Wind fegt übers Wasser. Statt draußen mit einem Eiskaffee sitzt man drinnen und schlürft heiße Schokolade. – Wenn die mal nicht vergiftet ist... Und der Kellner grinst so boshaft, hatte der nicht eben noch ein Tortenmesser in der Hand?

Solche oder ähnliche Gedanken müssen der Künstlerin Anja Es durch den Kopf gehen, während sie auf der Vorderreihe in Travemünde oder auf der Timmendorfer Kurpromenade Kaffee trinken geht. Anders ist wohl nicht zu erklären, wie ihr gleich 20 mörderische Geschichten zu ihren 20 Portraits von fiktiven Mördern und Mörderinnen eingefallen sind.

Am heutigen Samstag, 20. Oktober 2012, bringt sie sie zu Gehör - in ihrer Performance "Geständnisse – 20 Mörder gestehen".

Die Zuschauer dürfen sich unter allen Portraits „ihren Lieblingsmörder“ aussuchen, Anja Es schlüpft in die Rolle und es folgt ein erbarmungslos komischer, abgründiger, ergreifender, nachvollziehbarer oder auch wahrhaft verrückter Monolog des Mörders oder der Mörderin zu ihrer Tat.

Die Zuschauer erleben Gerda, die ihren Erwin wegdesinfiziert weil er immer nur Dreck macht, sie fühlen mit der blonden Chantall, die schließlich nicht aus Liebe geheiratet hat, sie lachen über Jack, der gar nicht witzig ist und deshalb zum Mörder wird oder überlegen, ob es ok ist, für die Kunst zu morden.

Aber auch der schönste Mord geht nicht ohne Musik, daher lässt sich Anja Es von dem bekannten Trompeter Hendrik Schwolow (Cats, Roncalli, Radio Bremen, Oktoberfest, ...) begleiten, der den Mördern nicht nur den Marsch bläst, sondern die Zuhörer zartfühlend mit in den Abgrund nimmt.

Alles in Allem ein kunstvolles Gesamtwerk für einen mörderisch spannenden Herbstabend. Und der messerscharfe Eintrittspreis: 12,- Euro.

Und passen Sie auf: Die Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand, wo das Ganze um 20.00 Uhr stattfindet, liegt im Kurpark. Da ist es nachts ganz schön dunkel ... (AE/R.K./Foto: VA)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht!

Nachricht vom 20.10.12 10:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 01. November 2014

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.