TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6092983
Letzte Woche:
23186
Diese Woche:
25315
Besucher Heute:
2255
Gerade Online:
110


Ihre IP:
3.237.94.109
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Dreikönigstreffen der FDP mit brisantem Thema im Seeschlösschen in Timmendorfer Strand

Dreikönigstreffen

Timmendorfer Strand. Rund 150 Gäste konnte FDP-Kreischef Sven Partheil-Böhnke am Montag, dem 6. Januar 2020, zum traditionellen Grünkohlessen der Liberalen im Hotel Seeschlösschen in Timmendorfer Strand begrüßen.

In seiner Rede appellierte er an alle demokratischen Parteien, zusammenzustehen und mit einem fairen Wettbewerb, den immer lauter werdenden extremistischen Rändern zu begegnen. Der FDP-Fraktionschef im ostholsteinische Kreistag, Dr. Joachim Rinke, appellierte an die Anwesenden, die Herausforderungen des von Menschen gemachten Klimawandels ernst zu nehmen. Jeder könne einen eigenen Beitrag dazu leisten.

Gastredner war der FDP-Bundestagabgeordnete Olaf in der Beek. Er schilderte in seinem Vortrag die Gefahren durch die in der Ostsee verklappten Munitionsreste nach dem zweiten Weltkrieg. Teilweise würden schon Abnormalitäten in Fischen festgestellt, die sich länger in der Nähe der Verklappungszonen aufgehalten hätten. In der Beek warnte, die Politik hätte maximal noch zehn bis zwanzig Jahre Zeit, dem Problem Herr zu werden. Die Munitionsreste drohten zu korrodieren. Die Sprengung unter Wasser sei auch keine Lösung, da der Sprengstoff dabei nicht vollständig verbrenne. Die Munition müsse geborgen und an Bord von Spezialschiffen verbrannt werden. Zu lange habe die Politik, dass Problem der Munitionsreste vernachlässigt. In der Beek sieht vor allem den Bund gefordert, rasch zu handeln. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): FDP-Kreisvorsitzender Sven Partheil-Böhnke mit Gastredner Olaf in der Beek und dem Vorsitzenden der FDP-Kreistagsfraktion Dr. Joachim Rinke. (Foto: FDP)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 13.1.20 19:55

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. September 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.