TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

8825515
Letzte Woche:
20603
Diese Woche:
4032
Besucher Heute:
1109
Gerade Online:
52


Ihre IP:
3.214.216.26
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Innenministerin Sütterlin-Waack begrüßt 88 neue Polizeiobermeister/-innen in Timmendorfer Strand

Ernennungsveranstaltung

TIMMENDORFER STRAND. Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat am heutigen Freitag, dem 20. Januar 2023, 38 Polizistinnen und 50 Polizisten zum erfolgreichen Abschluss ihrer Polizeiausbildung der Laufbahngruppe 1.2 (ehemals mittlerer Dienst) gratuliert und sie zu Polizeiobermeisterinnen und Polizeiobermeistern ernannt.

„Sie haben eine facettenreiche, physisch und sicher ebenso psychisch anstrengende Ausbildung erfolgreich absolviert. Dazu gratuliere ich Ihnen sehr herzlich und begrüße Sie ganz herzlich als ausgebildete Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in unserer Landespolizei. Sie sind jetzt Teil einer großen Familie“, sagte die Innenministerin heute in Timmendorfer Strand.

Die Anwärterinnen und Anwärter haben ihre Ausbildung vor zweieinhalb Jahren begonnen. Während der Corona-Pandemie fand die Ausbildung in der Landespolizei unter erschwerten Bedingungen statt. Unterricht in Präsenz wechselte sich mit Hybrid- und Onlineformaten ab. Das Berufspraktikum und die Abschlussausbildung konnten dann aber weitestgehend uneingeschränkt stattfinden.

Die Innenministerin bedankte sich insbesondere bei den Ausbilderinnen und Ausbildern: „Mein Dank gilt allen Ausbilderinnen und Ausbildern und den Praxistrainerinnen und –trainern, die Ihnen die notwendigen Fertigkeiten vermittelten und immer ein offenes Ohr für Fragen, Nöte und Sorgen hatten. Sie haben hart gearbeitet, trainiert, gelernt und haben bewiesen, dass Sie dieser anspruchsvollen Aufgabe gewachsen sind – der Karriere und Ihrer Berufszufriedenheit steht damit nichts mehr im Weg.“


Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat 88 Polizistinnen und 50 Polizisten zum erfolgreichen Abschluss ihrer Polizeiausbildung der Laufbahngruppe 1.2 (ehemals mittlerer Dienst) gratuliert. (Foto: Ministerium für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport)

Sütterlin-Waack betonte, dass der Polizeiberuf nicht immer einfach sei. Gewalt gegen Polizeikräfte, Grenzüberschreitungen, Beleidigungen und Ignoranz seien schwer auszuhalten. Die Eskalation in Lützerath und die Gewalt gegen Einsatzkräfte in der Silvesternacht in vielen Bundesländern seien dabei nur die Spitze des Eisberges. Man dürfe als Gesellschaft nicht hinnehmen, dass Menschen, die Sicherheit und Schutz bieten, angegriffen werden.

„Wir möchten Sie gesund und engagiert lange in der Polizei behalten. Daher bedenken Sie bitte im Einsatz stets, dass Sie als Bürgerpolizei auf Deeskalation und Kommunikation setzen, soweit es möglich ist. Das zeugt von einer modernen und bürgernahen Polizei“, sagte die Innenministerin im Großen Saal des Maritim Seehotels.

Nicht nur eine gute Schutzausrüstung und intensives Einsatztraining seien wichtig, sondern vor allem auch die psychologische Begleitung.

„Meine große Bitte an Sie alle: Greifen Sie auf Letzteres gerne zurück. Ein offenes, reflektierendes Gespräch hilft!“

Zum Abschluss stellte die oberste Dienstherrin der Landespolizei zwei Leistungen besonders heraus: „Jonas Fischer nahm während der Ausbildung an den Deutschen Polizeimeisterschaften im Triathlon teil und Berit Belling war Teilnehmerin Internationaler Segelwettkämpfe. Beiden Sportlern ist es gelungen, ihren Leistungssport mit einem erfolgreichen Abschluss zu kombinieren. Das ist wirklich eine außergewöhnliche Leistung.“ (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Schleswig-Holsteins Innenministerin Sütterlin-Waack begrüßte 88 neue Polizistinnen und Polizisten der Laufbahngruppe 1.2 (hemals Mittlerer Dienst) im Großen Saal des Maritim Seehotels in Timmendorfer Strand und sie zu Polizeiobermeisterinnen und -meistern ernannt. (Foto: Ministerium für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 20.1.23 17:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 31. Januar 2023

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.