TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10708661
Letzte Woche:
12293
Diese Woche:
25784
Besucher Heute:
2315
Gerade Online:
96


Ihre IP:
44.222.64.76
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Wer möchte einen tollen Sommer im Wilden Westen erleben? Für „Winnetou I – Blutsbrüder“ werden 35 Komparsen gesucht

Westerntanz

Auftritte mit Alexander Klaws, Wolfgang Bahro und Nadine Menz - Premiere am 24. Juni – Weitere 71 Vorstellungen bis 3. September

Bad Segeberg. Im Scheinwerferlicht vor bis zu 7.700 begeisterten Zuschauern auftreten und an der Seite von Winnetou und Old Shatterhand spannende Abenteuer bestehen – dieser Traum wird für die Komparsen der Karl-May-Spiele Bad Segeberg wahr. Wer solche Gänsehaut-Momente im Freilichttheater am Kalkberg erleben möchte, kann sich ab sofort bewerben. Die Kalkberg GmbH sucht 35 Komparsen für die Inszenierung „Winnetou I – Blutsbrüder“. Eine Bewerbung ist über die Website www.karl-may-spiele.de möglich.

Die Komparsen sorgen dafür, dass der Wilde Westen so richtig lebendig wird, wie Geschäftsführerin Ute Thienel erklärt. „Was wäre ein Häuptling ohne Stamm? Was wäre ein Eisenbahnercamp ohne Arbeiter? Wir haben viele Rollen zu vergeben – und wir freuen uns auf tolle Bewerbungen!“ Auch gehören temperamentvolle Tänze, wilde Schlägereien und der Auftritt in prächtigen Zeremonien zu den Aufgaben.
Karl-May-Chefin Ute Thienel erläutert, worauf es bei den Kandidaten ankommt: „Wer zu unserem Team gehören möchte, muss mindestens 16 Jahre alt und sportlich fit sein. Eine wichtige weitere Voraussetzung ist auch, dass man genügend Zeit für die Probenarbeit und die 72 Vorstellungen mitbringt. Ich kann aber versprechen: Ein Sommer bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg ist ein unvergleichliches Erlebnis, das man nie vergisst. Wir freuen uns über neue Mitglieder in unserer großen Karl-May-Familie!“

Rollen bei den Kiowas, im Eisenbahnercamp und bei den Apachen

Das Stück „Winnetou I – Blutsbrüder“ erzählt, wie sich Winnetou und Old Shatterhand einst kennenlernten. Sie stehen einander zunächst als Feinde gegenüber, aber im Laufe des Abenteuers werden sie zu Freunden und schließlich sogar zu Blutsbrüdern. Die Karl-May-Spiele suchen Komparsen als Krieger und Squaws von den Stämmen der Apachen und Kiowas und als Arbeiter im Camp der Atlantic-and-Pacific-Company, die eine Bahnstrecke quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika baut. Auch wird es eine Gruppe bildhübscher Saloonladies in rauschenden Kleidern geben.

Die Proben unter Leitung von Regisseur Nicolas König beginnen am Montag, 22. Mai. Bis zur Premiere am Samstag, 24. Juni, ab 20.30 Uhr wird im Bad Segeberger Freilichttheater am Kalkberg täglich geprobt – werktags überwiegend in den Abendstunden und an den Wochenenden ganztägig. Anschließend finden die Vorstellungen bis zum 3. September jeweils donnerstags bis samstags ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr statt.

Persönliche Gespräche statt zentralem Casting im Indian Village

Auf der Bühne des rund 18.000 Quadratmeter großen Freilichttheaters spielen die Komparsen unter anderem an der Seite von Alexander Klaws als Winnetou, Wolfgang Bahro als Gangster Santer, Nadine Menz als Winnetous Schwester Nscho-tschi, Dustin Semmelrogge als Revolverheld Rattler und Volker Zack als Westmann Sam Hawkens. Zum Ensemble zählen noch sechs weitere Schauspieler, ein Dutzend Reiterkomparsen und eine neunköpfige Stuntcrew.

Wie schon im Vorjahr findet kein zentrales Statisten-Casting statt. Im Frühjahr 2022 war die Auswahl der Darsteller erstmals nicht bei einer Veranstaltung im Indian Village erfolgt, sondern per Fragebogen-Bewerbung und in Einzelgesprächen. Damals war die Regelung der Corona-Pandemie geschuldet. „Es hat sich herausgestellt, dass diese Art des Castings für uns deutlich zielführender ist“, sagt Produktions- und Spielleiter Stefan Tietgen. „Wir können die Bewerberlage im Vorfeld besser sondieren und widmen den Kandidaten, die wir zum Gespräch bitten, deutlich mehr Zeit.“ Bewerber können sich daher erneut auf www.karl-may-spiele.de einen Fragebogen herunterladen, online ausfüllen und bis spätestens Sonntag, 19. März, an die Kalkberg GmbH senden.

Einsendeschluss für die Bewerbungen: Sonntag, 19. März

Erfragt werden allerlei Angaben zur Person und zu besonderen Fähigkeiten wie Theater- und Bühnenerfahrung sowie Kenntnisse in den Bereichen Tanz, Sport und Kampfsport. „All das können Pluspunkte sein, es sind aber keine zwingenden Voraussetzungen“, betont Stefan Tietgen. Neben einem Porträtfoto muss auch ein Ganzkörperbild mitgeschickt werden. Anschließend werden Bewerber von der Kalkberg GmbH zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Für das Stück „Winnetou I – Blutsbrüder“ bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg werden 35 Komparsen gesucht. (Foto: Karl-May-Spiele/Claus Harlandt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 16.3.23 17:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 16. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.