TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10397128
Letzte Woche:
29503
Diese Woche:
10718
Besucher Heute:
22
Gerade Online:
93


Ihre IP:
44.201.97.224
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Zwei Auto- und ein E-Scooterfahrer verursachen unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfälle in Ostholstein

Polizeibericht

Ostholstein/Scharbeutz. Am vergangenen Ostersonntag, dem 31. März 2024, stellte die Polizei in Ostholstein insgesamt drei Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss fest. Ein 44-Jähriger verursachte in Scharbeutz mit 1,90 Promille einen Unfall. Ein 19-Jähriger kam mit 1,36 Promille bei Schönwalde von der Fahrbahn ab und bei Harmsdorf ereignete sich ein Unfall, bei dem ein 48-Jähriger mit 2,20 Promille beteiligt war. Gegen alle Fahrzeugführer wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Ein erster Verkehrsunfall wurde der Polizei um 1.08 Uhr gemeldet. Ein Streifenwagen der Polizeistation Scharbeutz stellte am Unfallort fest, dass ein 44 Jahre alter E-Scooterfahrer frontal mit einem Radfahrer kollidiert war. Der Radfahrer wurde hierbei leicht verletzt. Im Verlauf des Einsatzes konnten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem E-Scooterfahrer wahrnehmen. Der anschließende Test ergab einen vorläufigen Wert von 1,90 Promille. Dem 44-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke eingeleitet.

Um 6.30 Uhr meldete ein Anwohner Schönwaldes über den Notruf einen lauten Knall gehört zu haben. Ein entsendeter Streifenwagen des Polizeireviers Neustadt in Holstein konnte im Nahbereich einen Pkw wahrnehmen, der von der Landesstraße 216 abkam und anschließend mit einem Baum kollidiert war. Der 19-jährige Fahrzeugführer und seine 17-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen vorläufigen Wert von 1,36 Promille. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und er wird sich ebenfalls in einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke verantworten müssen.

Der letzte Verkehrsunfall wurde der Polizei um 19.50 Uhr gemeldet. Kurz hinter dem Ortsausgang Harmsdorf kam es zu einem Unfall, bei dem ein Toyota einem Seat auffuhr. Im Seat befanden sich ein 20-jähriger Fahrer, seine 23-jährige Beifahrerin und ein zirka sechs Monate alter Säugling. Der Fahrer und die Beifahrerin wurden bei der Kollision leicht verletzt. Der Säugling blieb unverletzt. Bei dem 48-jährigen Fahrer des Toyota ergab sich der Verdacht des Alkoholkonsums vor Fahrtantritt. Bei einem Atemalkoholtest erzielte er einen Wert von vorläufigen Wert 2,20 Promille. Die Klärung des genauen Unfallhergangs ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (PM/R.K./Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 3.4.24 14:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 25. April 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.