TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10531813
Letzte Woche:
37697
Diese Woche:
8440
Besucher Heute:
1309
Gerade Online:
53


Ihre IP:
44.210.83.132
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Wohnungseinbruch in Timmendorfer Strand - Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Polizeibericht

Timmendorfer Strand. In der Nacht von Freitag auf Samstag (19. auf den 20. April 2024) ereignete sich in Timmendorfer Strand ein Wohnungseinbruch. Die Bewohner bemerkten den Einbruch und schlossen sich in einem Zimmer ein. Alarmierte Polizeikräfte konnten drei Tatverdächtige noch in dem Wohnhaus feststellen und festnehmen.

Kurz nach 2 Uhr informierte ein Hausbewohner aus Timmendorfer Strand einen Sicherheitsdienst über einen gegenwärtigen Einbruch in sein Haus. Er habe entsprechende Geräusche wahrgenommen und auch fremde Stimmen in seinem Haus gehört. Der Sicherheitsdienst meldete den Umstand umgehend der Polizei.

Mehrere Streifenwagen eilten daraufhin zur Adresse. Die insgesamt vier Hausbewohner schlossen sich in der Zwischenzeit in einem Zimmer im Obergeschoss ein. Als die ersten Einsatzkräfte am Wohnobjekt eintrafen, konnten drei Tatverdächtige im Erdgeschoss des Einfamilienhauses lokalisiert werden. Nach Umstellung und Ansprache durch die Polizei, traten ein Mann und eine Frau vor das Wohnhaus und ließen sich widerstandslos festnehmen. Ein dritter Tatverdächtiger versuchte über ein angrenzendes Nachbargrundstück zu fliehen. Aber auch dieser konnte noch nach einer Absuche, in einem Gebüsch versteckt vorgefunden und ohne Gegenwehr festgenommen werden.

Bei dem Diebesgut soll es sich nach aktuellem Stand um Bargeld und Schmuck gehandelt haben. Gegen einen der Tatverdächtigen, einen 55 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck vom Amtsgericht Lübeck ein Haftbefehl erlassen. Er wurde im Anschluss der Justizvollzugsanstalt Lübeck zugeführt. Die beiden übrigen Tatverdächtigen, ein 36 Jahre alter Mann und eine 26 Jahre alte Frau, wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Bei ihnen bestanden keine Haftgründe.

Die Ermittlungen bezüglich des Verdachts des Wohnungseinbruchdiebstahls dauern derzeit an und werden von der Kriminalpolizeidienststelle in Bad Schwartau geführt. (PM/R.K./Symbolfoto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 22.4.24 14:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Mai 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.